Über mich

bild_klein2

Mein Name ist Daria Lehmann, ich bin 21 Jahre alt und wohne in der Hauptstadt der Schweiz. Von 2014 bis 2017 absolvierte ich an der Universität Bern den Bachelor in Geografie und nachhaltiger Entwicklung. In den Vorlesungen lernten wir – nebst den Namen von Steinen, der Entstehung von Wolken und dem geschlossenen Nährstoffkreislauf des Regenwalds – verschiedene theoretische Konzepte und Definitionen nachhaltiger Entwicklung kennen.

Was mich aber eigentlich interessiert, sind konkrete Beispiele für eine nachhaltige Entwicklung: Ich möchte mehr darüber erfahren, wie wir die Lebensbedingungen für alle «angenehmer» gestalten könnten, welche Ansätze wir dabei verfolgen könnten und wie Entwicklungszusammenarbeit in der Praxis funktioniert (oder scheitert).

Deswegen reise ich von Mai – Juli 2018 nach Kenia, um mir vor Ort ein eigenes Bild eines konkreten Entwicklungszusammenarbeits-Projektes von Biovision und dem icipe zu machen. In diesem Blog erfahrt ihr, was dabei herauskommt.