Schlussworte

Nun, da mein Praktikum beim icipe zu Ende ist und ich schon wieder im schweizerischen Alltag angekommen bin, widme ich mich noch ein letztes Mal meinem Blog. Ich möchte hier einige meiner persönlichen Schlussfolgerungen aufführen: Was ist mein persönlicher Eindruck des Projekts vom icipe, von Biovision und von weiteren Partnern? Sind Resultate sichtbar? Welches sind meine positivsten Erlebnisse im Projekt und wo liegen meiner Meinung nach die grössten Herausforderungen?

IMG_4170

Ein Kleinbauer hält den Setzling einer Medizinalpflanze in der Hand.

Weiterlesen

Auf zur Safari!

Mein Aufenthalt in Kenia neigt sich rasend schnell dem Ende zu. Ich konnte für fast alle meine Möbel eine/n Käufer/in finden und packe nun meine Koffer für eine viertägige Safari-Tour.

Koffer Safari

Mein Koffer ist für die Safari-Tour gepackt.

Ich kann es noch kaum glauben, dass meine Wohnung hier in Nairobi schon bald leer sein wird. Gerade mal noch vier Nächte werde ich in meinen vier Wänden in Nairobi verbringen. Die anderen drei verbleibenden Nächte schlafe ich im Zelt im Maasai Mara Park. Und am Mittwochabend um 21:00 Uhr geht mein Flug zurück in die Schweiz (das heisst, eigentlich zuerst mal nach London, und erst am nächsten Tag dann in die Schweiz).

Aber nun der Reihe nach: Ab morgen ist erstmal Safari angesagt. Darauf freue ich mich schon lange; bis auf einige Zebras am Strassenrand habe ich nämlich bisher noch keine „wilden Tiere“ gesehen. Weiterlesen